Anreise
Nächte
Abreise
Erwachsene
Kinder

Herzlich Willkommen

im mainhaus Stadthotel Frankfurt

Design von der Natur geprägt
Das mainhaus Stadthotel Frankfurt *** superior
Das zentral gelegene Stadt- und Tagungshotel mit besonderem Charme und einer Geschichte!

Wohnen mit Charakter: die Zimmer
Unser Haus bietet 45 helle und großzügige Zimmer auf drei Etagen. Hier kommen hochwertige Naturmaterialien zum Einsatz: Der Schreibtisch und die Nachttische sind, in den Zimmerkategorien Business und Komfort, aus Eiche gefertigt und vermitteln eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre.

Tagen mit Stil: die Boardrooms
Naturholzelemente und Technik findet sich in unseren vier stilvollen Boardrooms, welche die Möglichkeit für exklusive Meetings bieten. Weiterhin stehen Ihnen der große Kolping-Saal für Großveranstaltungen und private Festivitäten zur Verfügung. Die alte Kapelle und die Zukunftswerkstatt stehen für Tagungen und Seminare bereit.

Handwerk als Designobjekt: das Restaurant
Adolph Kolping war Schustergeselle. Daher trägt das Restaurant den Namen „Hand-Werks-Kammer“ und zeigt neben einem Brotbackofen Impressionen einer Schusterwerkstatt: Alte Unikate wie Ledernähmaschinen, Schuhleisten, Lederstücke, Lederpressen und einiges mehr. Ein Einblick in das Handwerk vergangener Tage. Reizvoll ist auch das Buffet, das aus einer originalen Werkbank besteht. Zur Speisenkühlung wurde eine original Hobelbank umfunktioniert. Ganz modern dagegen die integrierte, offene Eventküche. Das Bistro ist der perfekte Rahmen für Ihr Event!

Grandiose Perspektiven: der Außenaufzug
Im mainhaus Stadthotel Frankfurt lohnt sich bereits der Weg zu Ihrem Zimmer. Denn die Fahrt im gläsernen Aufzug eröffnet Ihnen eine phantastische Aussicht auf die Frankfurter Skyline. Freuen Sie sich darauf!

Starke Symbole: die künstlerischen Kreuze
Die Kreuze in den Zimmern – schließlich hat das mainhaus Stadthotel Frankfurt christliche Wurzeln – sind hoch interessante Einzelstücke, geschaffen von 35 Studenten der Werkakademie für Gestaltung Hessen. Für die Studierenden war das Projekt eine Herausforderung: ein Jahrtausende altes Symbol mit innovativen Inhalten füllen. Dass die Gratwanderung gelungen ist, beweist sich in jedem einzelnen Zimmer aufs Neue.

Spirituell und weltoffen
Das mainhaus Stadthotel Frankfurt atmet den Geist Adolph Kolpings. Ein Schustergeselle, der nach vielen mühevollen Jahren der Suche seine Berufung zum Priester erkannte und der ein christlich-soziales Netzwerk begründete, das heute nahezu die ganze Welt umspannt. Dieser Geist ist überall im Hotel zu spüren. Er ist spirituell und multikulturell. Er verbindet Menschen über alle Konfessionen hinweg. Er vereint alte Handwerkstraditionen mit moderner Technik. Und er beschwört die Reduktion auf das Wesentliche. Authentisch, klar, puristisch.
Wenn Sie möchten können Sie Adolph Kolping und seinen Ideen auf Schritt und Tritt begegnen. Im Bistro, auf den Fluren und in den Zimmern. Entdecken Sie ein Hotel, das Sie berühren wird. Weil es schlichtweg einzigartig ist. Freuen Sie sich darauf.

Ihr Team vom mainhaus Stadthotel Frankfurt erwartet Sie!

Wissenswertes

Zimmeranzahl:

45

Check-In:

ab 15:00 Uhr

Check-Out:

bis 12:00 Uhr

Rezeption

24h / 7 Tage

WLAN

kostenfrei im ganzen Hotel

Gastronomie:

Restaurant „Hand-Werks-Kammer“
Hotelbar

Frühstück:

Frühstücksbuffet im Restaurant „Hand-Werks-Kammer“

Montag bis Freitag:
06:30 Uhr – 10:30 Uhr

Samstag und Sonntag:
07:00 Uhr – 11:00 Uhr

Mittag-/

Abendessen:

Restaurant „Hand-Werks-Kammer“

Montag bis Samstag:
12:00 Uhr – 22:00 Uhr

Sonntag:
11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Während Messezeiten hat das Restaurant sonntags regulär geöffnet.

Parkplatz:

Hauseigener Parkplatz im Innenhof
Der Parkplatz wird stundenweise berechnet
(1,50 € pro Stunde; maximaler Tarif 16,00 €)

Eingabe ins Navigationsgerät: Allerheiligentor 2-4, 60311 Frankfurt

Zahlarten:

Kreditkarten: MasterCard, Visa, Maestro

EC-Karte

Bar

virtueller Rundgang

Rezeption

Bar

Restaurant

Komfort Zimmer

Skyline Zimmer

Tagungsraum