UMGEBUNG

Andere Einblicke gewinnen

Ob Kunst oder Geschichte, Architektur oder Naturwissenschaft: Frankfurt ist für seine Museen berühmt. Und viele von ihnen liegen gewissermaßen direkt um die Ecke!

Museum für Moderne Kunst Frankfurt
Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main gehört zu den weltweit bedeutendsten Museen für Gegenwartskunst. Seit der Eröffnung des Museums 1991 ist das Haus, dessen postmoderne Architektur heute Modellcharakter hat, wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens in Frankfurt geworden. Heute umfasst die Sammlung des MMK über 4.500 Werke internationaler Kunst von den 1960er Jahren bis in die aktuelle Gegenwart hinein.

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt ist eines der renommiertesten Ausstellungshäuser Deutschlands. Seit ihrer Gründung 1986 wurden etwa 180 Ausstellungen realisiert, darunter große Übersichtsausstellungen zum Wiener Jugendstil, Expressionismus, Dada und Surrealismus, zu den „Impressionistinnen“, zu Themen wie „Shopping – 100 Jahre Kunst und Konsum“, der visuellen Kunst der Stalinzeit, der neuen Romantik in der Kunst der Gegenwart sowie den Einflüssen der Theorien von Charles Darwin auf die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.

Städel Museum

Das Städel Museum gilt als älteste und renommierteste Museumsstiftung in Deutschland. Die derzeit rund 2.900 Gemälde, 600 Skulpturen, 500 Fotografien und über 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken umfassende Sammlung gibt einen Überblick über 700 Jahre europäischer Kunstgeschichte – vom frühen 14. Jahrhundert über die Renaissance, den Barock und die klassische Moderne bis in die Gegenwart. Höhepunkte der international bedeutenden Sammlung sind Werke von Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Sandro Botticelli, Rembrandt und Jan Vermeer, von Claude Monet, Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner, Max Beckmann und Francis Bacon sowie Gerhard Richter. Um die ständig wachsende Sammlung entsprechend präsentieren zu können, hat das Städel 2012 einen 3.000 qm umfassenden Erweiterungsbau für die Gegenwartskunst eingeweiht.

Struwwelpeter Museum

Das Struwwelpeter Museum ist ein Museum für Erwachsene und Kinder. Mitten im Frankfurter Westend wird die Welt des Struwwelpeters und seines Autors Heinrich Hoffmann lebendig. Seit 1977 hat hier das Struwwelpeter Museum sein Domizil in einem schönen alten Bürgerhaus. Die Ausstellung präsentiert mit Heinrich Hoffmann eine faszinierende Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Heinrich Hoffmann war ein Psychiater, Lyriker und Kinderbuchautor und ist der Verfasser des Struwwelpeters.

Messe Frankfurt: Trends entdecken
Die Messe Frankfurt inspiriert. Mit internationalen Trends schafft sie für Aussteller und Besucher großartige Ereignisse, von denen eine starke Anziehungskraft ausgeht.

Schauspielhaus Frankfurt: Kulturelle Streifzüge
Frankfurt bietet unzählige Möglichkeiten auf kulturellem Gebiet. Eine davon wollen wir Ihnen hier vorstellen.
Im Jahr 1782 hob sich der Vorhang im ersten eigens errichteten Theatergebäude der Stadt Frankfurt, dem Comoedienhaus am heutigen Rathenauplatz, das fortan als feste Spielstätte von Oper und Schauspiel unter dem gemeinsamen Direktor Friedrich Wilhelm Großmann genutzt wurde.

...

...